Skip to main content

South Gloucestershire Youth Pops Orchestra zu Gast


Sommerkonzert

Zum dritten Mal in Folge nutzen junge englische Musiker/innen die Möglichkeit, während ihrer Schwarzwaldtour, im Hause Das Bad Peterstal ihr Können einem bunt gemischten Publikum zu präsentieren. Das South Gloucestershire Youth Pops Orchestra aus dem schönen Norden der Stadt Bistrol in England spielte zu einem grandiosen Konzert am letzten Samstag vor unserem Café „Am Brunnentempel“ auf. Die 56 jungen Musiker/innen im Alter zwischen 11 und 18 Jahren spielten unter der Leitung ihrer beiden Dirigenten David Pagett und Robin Davies und präsentierten ein breites Repertoire von Filmmusiken, Jazz und mehr. Die pure Lust am musizieren war allen jungen Künstlern und ihren Dirigenten sofort anzusehen. Selbst von unerwarteten Windböen, die die Notenblätter zeitweise mal richtig durcheinander brachten ließen die Musiker/innen sich nicht aus dem Takt bringen.

Neben den Senioren des Pflegeheimes besuchten einige Kurgäste und die belgische Hotelgruppe das wundervolle Konzert. Am geplanten Ende des Konzertes fragte Heimleiter Steffen Nork die Musiker, ob sie denn das deutsche Wort „Zugabe“ kennen würden. Sie kannten es nicht, aber der starke und wiederholte Beifall der Zuhörer machte es der Gruppe deutlich, was gemeint war. Als Heimleiter Nork sich dafür nach der Zugabe beim Dirigenten bedanken wollte, sagte dieser einfach: „Let´s go, one more!“ Und die Filmmusik von James Bond wurde ein zweites Mal sehr euphorisch gespielt. Das Publikum genoss es.