Skip to main content

Unser schöner Park


alles in voller Blüte

Lange war er im Dornröschenschlaf, unser Park an der Rench, der zwischen Haus und Berg so idyllisch abgeschieden von der Bundesstraße liegt. Mehrere Anläufe hat es gebraucht, damit unser Park nun endlich so schön aussah wie in diesem Sommer. Den größten Aufwand gab es 2016 beim freiwilligen Einsatz vieler Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, im Jahr 2017 wurden dann erste Sträucher angepflanzt und im Jahr 2018 gab es die ersten Blühpflanzen sowie zum Fest der Generationen eine Tombola, aus deren Erlös wir die Sonnensegel erwerben konnten. 2019 dann gab’s dank des Hotel-Souschefs Thomas Baumann den Quantensprung, der für die diesjährige Blütenpracht sorgte.