Skip to main content
Leistungen Das Bad Peterstal Seniorenzentrum

Im Alter kann sich die Lebenssituation auf einen Schlag drastisch ändern – eine Erkrankung, ein Sturz, fortschreitende Demenz – und nichts ist mehr, wie es mal war. Der Partner ist selbst gesundheitlich angeschlagen oder schon verstorben, die Kinder sind beruflich und familiär eingespannt und trauen sich keine zusätzliche Pflegeverantwortung zu: Hier übernehmen wir die Fürsorge mit unserem qualifizierten Pflegeteam!

Wir beraten Sie und finden aus unserem Leistungsspektrum das richtige Angebot für Sie.

Unsere Tagespflege bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihren pflegebedürftigen Angehörigen tagsüber gut versorgt zu wissen, während Sie unbesorgt Ihren gewohnten Alltag fortführen können – die Familie versorgen, beruflich tätig sein oder einfach Ihre eigenen Termine wahrnehmen. Abends ist Ihr Angehörigen dann wieder mit Ihnen in seiner gewohnten Umgebung und kann seine liebgewonnenen Rituale pflegen.

Wir bieten Ihrem Angehörigen:

  • Frühstück, Mittagessen und Nachmittagskaffee
  • Unterstützung bei der Körperpflege
  • Ausführung  ärztlicher Verordnungen
  • Organisation ergänzender Dienste wie Fußpflege, Physiotherapie, Friseurtermine
  • Fahrdienst nach Absprache
  • gesellige Angebote
  • Gymnastik
  • Gedächtnistraining
Kurzzeitpflege Das Bad Peterstal

Brauchen Sie einfach mal eine Auszeit aus Ihrem Alltag als pflegender Angehöriger? Machen wir uns nichts vor – pflegende Angehörige sind oft selbst heimliche Patienten an der Leistungsgrenze. Nehmen Sie sich also guten Gewissens eine Auszeit im Rahmen der Kurzzeit- oder Verhinderungspflege und nutzen Sie Ihren finanziellen Spielraum aus.

Ihr Angehöriger muss plötzlich versorgt werden, z. B. nach einem Sturz, oder er wird nach einer OP aus dem Krankenhaus entlassen und Sie wissen noch gar nicht, wie es zu Hause weiter gehen soll, weil nun ein Umbau ansteht, der das Haus barrierefrei machen soll?

Hier sind wir mit unserer Kompetenz die erste Anlaufstelle. Um wieder Selbständigkeit zu erlangen und so lange wie möglich zu erhalten, bieten wir Ihrem Angehörigen genau die Unterstützung, die er benötigt. Sie selbst können im angeschlossenen GesundheitsHotel Das Bad Peterstal zur Ruhe kommen oder auch gemeinsam mit Ihrem Angehörigen dort Zeit verbringen und sich von einem ambulanten Dienst versorgen lassen.

Unsere Physiotherapeuten tun in Ihrer Praxis im Erdgeschoss unseres Hauses ein weiteres dazu, dass die Rekonvaleszenz rasch erfolgen kann.

Moderne Pflege ist so viel mehr als nur „satt und sauber“ – unser Pflegeleitbild ist der gesamte Mensch als Einheit aus Körper und Seele.

Unser Haus ist in sechs familiäre Wohngruppen mit maximal 15 Senioren unterteilt.

Alle Wohnbereiche verfügen über Profiküchen, in denen unsere Präsenzkräfte täglich frisch und saisonal kochen. So entsteht eine Atmosphäre ganz wie zu Hause mit Küchengerüchen und den üblichen Haushaltsgeräuschen. Die Mahlzeiten werden gemeinsam in ruhiger Stimmung eingenommen.

Unsere Senioren kennen und schätzen sich gegenseitig und wenn ihnen der Sinn nach Rückzug ist, bieten unsere großzügigen, freundlichen Einzelzimmer auch dazu Gelegenheit. Die Zimmer können mit eigenen Möbeln gemütlich eingerichtet werden. Viele unserer Zimmer sind mit einem Balkon ausgestattet.

Für Ehepaare stellen wir in jedem Stockwerk zwei benachbarte Zimmer bereit, die sich in der Mitte ein Badezimmer teilen.

Darüber hinaus bieten wir allen medizinischen Komfort einer Pflegeeinrichtung wie professionelle Wundversorgung und palliative Pflege. Wir kooperieren mit der Hospizgruppe Oberes Renchtal und bieten Ihnen die Möglichkeit, die letzten Stunden gemeinsam zu verbringen. 

adamo - "ambulanter Dienst am Menschen Ortenau" bietet einen ambulanten Pflege- und Betreuungsdienst an. Unser Team versorgt Sie nicht nur pflegerisch, sondern begleitet auch Hotelgäste des GesundheitsHotels Das Bad Peterstal gerne auf Ausflüge in die Umgebung.

 

 

 

 

Betreuung Seniorenzentrum Das Bad Peterstal

Entscheidend für das Wohlbefinden ist nicht nur die körperliche Pflege, sondern auch die soziale Komponente spielt eine bedeutsame Rolle.

Wir haben für Ihren Angehörigen ein Team aus sechs Betreuerinnen, die täglich ein abwechslungsreiches Programm bieten, das die Interessen unserer vielen verschiedenen Bewohner widerspiegelt. Das Programm hängt sowohl in den Wohngruppen als auch in den Fahrstühlen aus und kann von allen Bewohnerinnen und Bewohnern wahrgenommen werden.

Wo dies nicht mehr möglich ist, machen die Betreuerinnen Zimmerbesuche und schauen regelmäßig bei den Senioren in den einzelnen Zimmern vorbei. So fühlt sich niemand ausgeschlossen, der an sein Bett gebunden ist.

Gottesdienste finden vier bis fünf Mal im Monat statt in unserem großen Saal, der eigens dafür eingerichtet ist. Außerdem gibt es einen Raum der Stille für Bewohner und Angehörige.

Das Seniorenzentrum Das Bad Peterstal hat auch eine eigene Hauszeitschrift, die monatlich erscheint und über Termine und das Neueste aus unserem Haus berichtet, sozusagen eine gedruckter Kaffeklatsch und dazu passt auch der gut badische Name: D’Schwatzbas!